How to be your authentic self?

Feel your body in order to feel yourself.

Connect to your imperfections, your uniqueness, to connect to yourself.

Book Now

How to be your authentic self

Are you searching for who you truly are?

I was so scared to feel painful emotions, that I kept myself so busy with work, sports or traveling…that as a consequence I did not feel the pain anymore, but I had also numbed most of my other sensations, not feeling myself anymore. Not feeling myself led to the fact that I felt like I didn’t know who I was anymore, what I really like, what I dislike. So on the search to finding myself I realized that it was the connection to my body that was missing. I needed to feel my body in order to feel myself again. And I needed to learn to be ok with however I feel.

I decided to share with you the practices I have been doing for the past months. If you can relate and you are looking for a way how to be your authentic self – I would be more than happy to see you in my 2 h online workshop 22nd of Oct. 10 am CET.

Connect to your imperfections, your uniqueness, to connect to yourself.

#loveyourimperfection 

Book Now

Gemeinsam sein

Deinen Körper wahrnehmen und Abstand zu den eigenen Gedanken herstellen.

Über unseren Atem stellen wir in jeder Klasse die Verbindung von unserem Körper mit unserem Verstand her. Dazu nutzen wir eine Kombination aus Meditation, Atem- und Yogatechniken.

Mit Anleitung von mir „trainierst“ du zur Ruhe zu kommen, um Wahrzunehmen was da ist und wie du das Wahrgenommene ohne Bewertung loslassen kannst. Somit bist du in deinem Alltag besser darauf vorbereitet, mit überwältigenden Gefühlen umzugehen.

„Wir können nicht heilen, was wir nicht fühlen“

– John Bradshaw

Emotionen drücken sich in Verbindung mit Körperreaktionen aus, darum können wir sie auch nicht einfach verhindern oder abstellen. Emotionen über einen längeren Zeitraum zu unterdrücken, kann negative gesundheitliche Folgen haben. Ein Grossteil unserer schmerzhaften emotionalen Empfindungen werden durch Widerstand gegen das was gerade ist verursacht. Wir wollen einfach, dass die Situation anders ist, ohne ihr Raum zu geben. Wenn wir jedoch lernen „hin zu fühlen“ und den Widerstand sein zu lassen, löst sich dieser Schmerz Stück für Stück und langfristig auf.

Yoga Meditation Klassen workshop Berlin Mitte da sein Studio

10 Minuten Meditation

Deine Aufmerksamkeit nach innen lenken

Melde dich für den Newsletter an und erhalte den Link zu der 10 Minuten Meditation, um deine Aufmerksamkeit nach innen zu lenken.

Dein Weg zu dir

Erkenne die verdrehte Erwartungshaltung der Welt und vertraue deiner eigenen Wahrnehmung

Wachsende Superlative, überhöhter Druck von außen und damit einhergehend unrealistische Erwartungen lassen uns die Verbindung zu uns selbst verlieren. Unsere Gedanken rasen ständig und kreisen um sich selbst. Wir eilen wie ferngesteuert durch unseren Alltag.

„Wir haben oft ein Zuwenig an positiven und einem Zuviel an negativen Gefühlen. Warum wird das zum Problem? Nun, weil wir kaum eine direkte Willenskontrolle über unsere Gefühle haben. In weiten Grenzen können wir denken und tun, was wir wollen. Aber wir können nicht fühlen, was wir wollen. Jedoch gibt es Möglichkeiten auf indirektem Wege Einfluss auf unsere Gefühle zu nehmen. Sowohl zwischen dem Denken und den Gefühlen, als auch zwischen dem Verhalten und den Gefühlen gibt es gesetzmäßige Zusammenhänge.“

– Dr. med. Dietmar Hansch

Yoga Meditation Klassen workshop Berlin Mitte da sein Studio
Yoga Meditation Klassen workshop Berlin Mitte da sein Studio

Hier setzen wir an. Mein Angebot ist für dich geeignet, wenn du dein Stress- oder Angstthema nachhaltig lösen möchtest. Auch als Begleittherapie bei der Behandlung von Burnout, Depression oder Angstzuständen kann ich dich unterstützen. Du wirst von mir Hilfsmittel an die Hand bekommen, wie du dich deinen überwältigenden Emotionen in akuten Belastungs- und Krisensituationen stellen kannst.

Dabei ist es egal, ob du Yoga-Profi bist oder Yoga ganz neu für dich entdeckst. Ich hole dich da ab, wo du gerade stehst. Was du dafür mitbringen solltest ist der Wille, ehrlich zu dir selbst zu sein.

Mein Weg zu mir

Von der Orientierungslosigkeit durch die Angst in die Selbstakzeptanz

Ich bin Maria. Nach 14 Jahren Arbeit in einem internationalen Großkonzern merkte ich, wie planlos und verloren ich stetig schneller um die Welt und durch mein Leben flog. Ich nahm eine Auszeit und begab mich auf eine solo Reise zu mir selbst. Der Abstand und die neue Ruhe machten mir bewusst, dass ich mich unter dem chronischen Stress meiner Lebensweise verloren hatte. Mit dem Ziel wieder zu spüren, wer ich eigentlich bin und was ich wirklich brauche, kündigte ich.

„Ich hatte das Gefühl einen Sprint zu laufen, ohne zu wissen wo das Ziel eigentlich ist.“

Yoga Meditation Klassen workshop Berlin Mitte da sein Studio
Yoga Meditation Klassen workshop Berlin Mitte da sein Studio

Es folgte eine Zeit voller neuer und unerwartete Erfahrungen. Ich fand Ruhe, begegnete aber auch zum ersten Mal Angstzuständen und stellte fest, dass alle Versuche zur Linderung der Angst- und Stresssymptomen nur temporär funktionierten. Auch in meinem persönlichen Umfeld beobachtete ich Ähnliches: Der übermäßige Stress zeigte sich in Form vieler Gesichter wie Depressionen, Angstzuständen und Panikattacken.

Was fehlte, war eine Methode, die nachhaltig und langfristig helfen konnte. Geht es dir auch so? Ich kann dir versichern: Du bist nicht allein. Und gemeinsam können wir uns der Herausforderung stellen.

Hallo ich bin Maria